Ein Führer in die göttliche Gelassenheit

10.04.2009
Prof. Dr. Fischers neues Buch: Darüberstehen – Die sanfte Macht

Wer an einem Punkt seines Lebens angelangt ist, wo „fast“ nichts mehr geht, findet, indem er sich tätig mit diesem Buch beschäftigt, einen verlässlichen Führer, wie er seinem Leben frischen Wind einzuhauchen vermag.

Mitzubringen sind Geduld und Toleranz sich selbst gegenüber. Dann ganz wichtig: Der Wille zur Veränderung.

Das Buch ist in überschaubare Übungen eingeteilt:
Einführung – der neue Weg – Meditation – warum, wie, wozu? – das Biofeedback – revolutionäre Idee – Problemlösungen – so lösen Sie jedes Problem – das FFF-Training – die 13 Tugenden des Benjamin Franklin – Selbsterfahrungen und Tipps – allgemeine Meditationshilfen – Exkurs – Darüberstehen.

Der Gewinn, der durch das Durchhalten zurückfließt, wird lebendig beschrieben, da der Autor aus Eigenerfahrung schreibt. Die Superhelle Klarheit und Liebe, die jeden Satz begleitet, findet Platz im Körperbewusstsein und wird durch das Tun zur eigenen Herzensweisheit geboren.

Als ich das Buch zum ersten Male in den Händen hielt, jubelte ich begeistert immer wieder: Wie schön, wie schön! Jetzt freue ich mich einfach, dass ich einen Schatz habe und empfehle es als Schul-Lektüre Schülern der Mittel-und Oberstufen weiter.

Für mich beinhaltet es eine fast überirdische Schönheit. Es wird seinen Platz finden auf einem runden Tisch bei einem schlichten Strauß Blumen, um meinen Klienten die Wartezeit zu bereichern.

Rezension aus: www.spirituelles-portal.de von Grasan Nitsche

» Zur Buchvorstellung

Dieser Beitrag wurde unter News, Pressemeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.